Responsive image
St. Zeno
Responsive image
St. Nikolaus
Responsive image
Bayerisch Gmain
Responsive image
Marzoll
Responsive image
Schneizl­reuth

Erstkommunion 2019 in der Kath. Stadtkirche Bad Reichenhall


Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen zur Erstkommunion 2019


Erstkommunion St. Zeno am 19.05.2019


Erstkommunion Kinder der Heilingbrunner Schule am 19.05.2019 mit Pater Terencjan und GR Gabi Angerer

Erstkommunion St. Nikolaus 2019

 Zweimal wurde in St. Nikolaus Erstkommunion gefeiert, die in diesem Jahr unter dem Motto stand: „Jesus segnet uns“. 6 Mädchen und 3 Buben aus Karlstein und 21 Kinder aus der Heilingbrunner Schule traten zum ersten Mal an den Tisch des Herrn. Im Laufe der vergangenen Monate sind die jungen Christen sowohl im Religionsunterricht als auch in Kommuniongruppen bestens auf dieses Fest vorbereitet worden. Nach dem Einzug in die Kirche wurden die Kinder von ihren Gruppenleiterinnen namentlich aufgerufen. Danach entzündeten die Mädchen und Buben ihre schönen, selbst gestalteten Kerzen an der Osterkerze und begrüßten die zahlreichen Mitfeiernden. Gemeindereferentin Gabi Angerer erklärte in der Predigt an Hand der Geschichte von der Schnecke, was Segen für jeden bedeuten kann. Die Geschichte hat die Kommunionkinder aus Karlstein so beeindruckt, dass einige von ihnen bei den Heilingbrunner Kindern Sprechrollen und die Handpuppen übernahmen und so gleich ihre „Zweit“kommunion feierten. Pater Terencjan fragte die Kinder nach ihrem Glauben und forderte sie auf, ihre Eltern zu segnen. Für die schöne musikalische Gestaltung sorgte Reinhard Seidl mit seinem Kinderchor und einigen Musikern. Am Abend kamen die Familien zu einer Dankandacht zusammen um den Festtag ausklingen zu lassen

Erstkommunion der Karlsteiner Kinder in St. Nikolaus am 12.05.2019

 

Erstkommunion St. Valentin Marzoll am 12.05.2019


Erstkommunion St. Nikolaus v.d. Flue Bayerisch Gmain am 05.05.2019

 

Bilder: MF Fotografie Miriam Färbinger, Bayerisch Gmain


Erstkommunion am 05.05.2019 in Schneizlreuth

Erstkommunion in Schneizlreuth „Jesus segnet uns“ lautete das Motto, unter dem zwei Mädchen und zwei Buben ihre Erstkommunion in Schneizlreuth feierten. An der Osterkerze entzündeten sie ihre selbst gestalteten Kerzen und begrüßten die zahlreichen Mitfeiernden. Gemeindereferentin Gabi Angerer erklärte in der Predigt an Hand der Geschichte von der Schnecke was Segen für uns bedeuten kann und dass jede und jeder von uns so gewollt ist und Segen für andere sein kann. Pater Terencjan fragte die Kinder nach ihrem Glauben und forderte sie auf ihre Eltern zu segnen. Am Abend kamen die Familien zu einer Maiandacht in der Kirche zusammen um den schönen Festtag ausklingen zu lassen.